Meister für Kraftverkehr (Kraftverkehrsmeister) Ausbildung (IHK)

Wir bilden zum staatlich geprüften Meister für Kraftverkehr (m/w/d) (Kraftverkehrsmeister) aus (IHK)

Sie sind LKW Fahrer, Busfahrer oder haben sogar die Ausbildung zum Berufskraftfahrer ? 

Nutzen Sie Ihre Chance und sichern Sie sich Ihre Zukunft mit der Weiterbildung zum IHK geprüften Meister für Kraftverkehr.

Der Meister für Kraftverkehr arbeitet oftmals als Führungskraft in Unternehmen mit größerem Fuhrpark. Dort ist er meist für das Fuhrparkmanagement und der Beschaffung zuständig, weitere Tätigkeitsfelder liegen in der Sicherstellung der Transportabläufe als auch in der Tourenplanung.

Gut ausgebildetes Fachpersonal hat ein hohes ansehen in dieser Branche. Sichern Sie sich mit einer Meister Qualifikation Ihre Zukunft und wachsen mit der Branche. 


Vorteile der Ausbildung in Teilzeit, Sie bleiben in Ihrem Job und können das erlernte Wissen sofort in der Praxis anwenden, ebenfalls bleibt Ihr Einkommen gesichert und Sie können sich besser fokussieren.
Seit 1980 bilden wir jedes Jahr erfolgreich Meister aus und wir versprechen Ihnen, ohne Meistertitel lassen wir Sie nicht mehr gehen! Jedes Jahr dürfen Schüler von uns sogar auf die Ehrung des Jahrgangsbesten zurück blicken und verlassen mit Freude unsere Weiterbildung.


Praxisnahe Ausbildung in kleinen Gruppen in einem familiären Umfeld sind für uns eine Selbstverständlichkeit!
Auch über den Unterricht hinaus stehen wir und unsere Dozenten Ihnen für offene Fragen immer gerne zur Verfügung!


Sie sind sich noch immer unsicher ob wir der passende Partner für Ihre Weiterbildung sind? Vereinbaren Sie ein unverbindliches Informationsgespräch oder kommen Sie zu einem unserer Probeunterrichte! Jeden Samstag ab 09.00 Uhr!





Dauer:     ca. 20 Monate

Wann:     Samstags 09:00 - 13:00h

Ausbildungsbeginn jederzeit möglich

Jetzt informieren


1. Step: ADA (Ausbilderschein)

  • Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen
  • Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken
  • Ausbildung durchführen
  • Ausbildung abschließen

2. Step: Grundqualifikation

  • Rechtsbewusstes Handeln
  • Zusammenarbeit im Betrieb
  • Anwenden von Methoden der Kommunikation, Information & Planung
  • Betriebswirtschaftliches Handeln

3. Step: Handlungsspezifische Qualifikation

  • Fuhrparktechnik und Fuhrparkmanagement
  • Organisation und Kommunikation
  • Führung und Personal

Finanzierung über das Bafög Modell möglich:

Beispielrechnung:

Gesamtkosten:                               4.800,00€

Zuschuss Bafög Amt (50%):         2.400,00€

Darlehensanteil (50%):                  2.400,00€

Erlass in Höhe von 50%*:                1.200,00€

*bei bestandender Prüfung

Nach der Förderung:   nur noch 1.200,- € !

Ausbilderschein AdA inklusive !

zzgl. Prüfungsgebühren der IHK


Gerne informieren wir Sie über unsere Ausbildung und das Ausbildungsförderungsprogramm.


 Sind noch Plätze frei ? 
 Wie kann ich mich anmelden ? 
 Wie beantrage ich die Förderung?

 

Wir beraten Sie gerne unverbindlich und kostenfrei!




ZULASSUNGSVORAUSSETZUNG der IHK


Zur Ausbildung ist zugelassen, wer Folgendes nachweist:
1. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem der anerkannten Ausbildungsberufe Berufskraftfahrer oder
   Berufskraftfahrerin oder Fachkraft im Fahrbetrieb oder
3. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis oder,
4. eine mindestens vierjährige Berufspraxis.























Kraftverkehrsmeister Wiesbaden - Kraftverkehrsmeister Hessen - Kraftverkehrsmeister Ausbildung